Neubau Hauptstelle Kreis- und Stadtsparkasse Erding - Dorfen




Kreis- und Stadtsparkasse Erding-Dorfen, Photo Andy Andresen by Qin International

Kreis- und Stadtsparkasse Erding-Dorfen: nachhaltig und energieeffizient nach dem Gold-Standard von DGNB zertifiziert

Das von uns gelieferte Material ist zusätzlich zu den bereits bekannten positiven Eigenschaften FSC® zertifiziert.

Nach etwas mehr als zwei Jahren Bauzeit ist am Montag, den 14. Juni 2021, die neue Hauptgeschäftsstelle der Kreis- und Stadtsparkasse Erding-Dorfen am Alois-Schießl-Platz eröffnet worden. Die reinen Baukosten für das barrierefrei und nachhaltig nach einem auf Energieeffizienz ausgerichteten Konzept gebaute Zentralgebäude liegen laut Aussage des Vorstandsvorsitzenden Joachim Sommer zufolge mit 28,5 Millionen Euro im Rahmen des kalkulierten Budgets. Im neuen Sparkassenhaus gibt es nicht nur Räume für Beratungen, Veranstaltungen, Schulungen und ein Konferenzzentrum, sondern auch 1453 Schließfächer und Arbeitsplätze für 220 Mitarbeiter. 65 Berater arbeiten im 6200 Quadratmeter umfassenden Beratungscenter.

Das Gebäude wurde vom Architekturbüro OSA https://www.osa-muenchen.de konzipiert.

Qin International hat in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekten und Stadtplanern vom Büro P-38 https://www.p-38.de die beiden Dachterrassen im OG und das Holzdeck im EG geplant und eingebaut. Wir haben uns besonders über das Feedback der verantwortlichen Bauleiterin der Kreis- und Stadtsparkasse gefreut:

„Herzlichen Dank nochmals für das super Produkt und auch für die wirklich top Arbeitsleistung, welche heutzutage nicht mehr so selbstverständlich ist."
Ursula Rückerl
Leiterin Gebäudemanagement,
Kreis- u. Stadtsparkasse Erding – Dorfen

Die Projektdetails:

Bauherr:
Kreis- und Stadtsparkasse Erding-Dorfen

Planung:

P-38 Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, München

Ausführung:
Qin International GmbH, München

Material:

MOSO Bamboo X-treme Terrassendielen, feingeriffelt, 155mm, FSC® zertifiziert

Umfang:
302m2

Fotografie:

Qin International / Andy Andresen